Smart Green City Haßfurt – Hauptstraße 5 – 97437 Haßfurt

Digitale Transformation der Kommune

Das Stadtlabor

Das Stadtlabor macht Smart City und Digitalisierung erfahrbar und erlebbar. Interessierte haben die Möglichkeit, sich über die Projekte und das Vorhaben zu informieren und Fragen zu stellen. 

Eine Besonderheit ist der integrierte Makerspace. Dieses Experimentierfeld bietet die Möglichkeit, die einzelnen Projekte in kleinen Selbstbausätzen (DIY) besser zu veranschaulichen. Ob ein 3D-Stadtmodell des Innenstadtkerns von Haßfurt oder ein Gehäuse für einen Feuchtigkeitssensor – vieles ist realisierbar im Makerspace.

Das Stadtlabor ist ein Begegnungs- und Experimentierort für alle Interessierten. Schauen Sie gerne während unseren Öffnungszeiten in der Hauptstraße 7 vorbei.

Aktuelle Öffnungszeiten

Di und Do: 10:00 bis 12:00 Uhr | 13:00 bis 17:00 Uhr

Und nach Vereinbarung: kontakt[at]smartcityhassfurt.de

Video zum Modell der Pegelstandsanzeige und Regensensorik (Update 6)

Im Stadtlabor befindet sich ein modellhafter MakerSpace, in dem die „großen“ Techniken und Anwendungen im Smart-City-Prozess im Kleinen nachgebaut und erprobt werden können. So gibt es z. B. ein selbstgebautes Modell für die Regen- und Pegelstandssensorik. Anhand dieses Modells wird dargestellt, wie Technik dabei helfen kann, präzise die Qualität und die Geschehnisse rund um Niederschlag verarbeiten zu können. Vereinfacht wird so die Funktionsweise abgebildet, wie sie auch in unserem Pilotprojekt zur Pegelmessung und Hochwasserschutz stattfindet.

Lassen Sie sich das Modell im folgenden Video vorstellen:

Neue Öffnungszeiten (Update 5)

Das Stadtlabor hat neue Öffnungszeiten! Angaben dazu finden Sie oben.

Einblicke in das Stadtlabor (Update 4)

Anbei erhalten Sie einen kleinen Einblick in die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und Arrangements für den Multifunktionsraum:

Der Begegnungs- und Arbeitsbereich

Schauen Sie gern immer wieder für Neuigkeiten vorbei. So wie Haßfurt sich als Smart City weiterentwickelt, kommen auch immer neue Anwendungen und Informationen im Stadtlabor zum Tragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Eröffnung des Stadtlabors verschoben (Update 3)

Auch wenn wir im Hinblick auf die aktuelle Covid-19-Situation das Stadtlabor nicht offiziell für den Publikumsverkehr öffnen und einweihen können, arbeiten wir dennoch weiter am Thema der Smart Green City. Der Mitte März um das Stadtlabor erweiterte Betrieb geht in diesem Sinne also weiter! 

So nutzte bspw. unser Projektteam „Photogrammetrie“ von der FHWS während ihres letztwöchigen Aufenthaltes in Haßfurt das Stadtlabor als Basis. Die mit der Drohne gewonnenen Bilder konnten gleich per Hochleistungsrechner für einen ersten Eindruck ausgewertet werden. Dafür hatte das Stadtlabor Raum, Internet und sonstige entsprechende Ausstattung anbieten können. 

Das Stadtlabor ist geöffnet (Update 2)

Seit gestern finden Sie diese Plakate an der ein oder anderen Stelle im Stadtgebiet (Dank auch für die Unterstützung an das Kulturamt und Touristinformation Haßfurt).

Wir freuen uns, dass wir jetzt auch vor Ort einen Begegnungsraum für Smart City-Themen schaffen konnten. Das Stadtlabor ist ein Ort zum Informieren, Ausprobieren und Diskutieren. Unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen und mit Blick auf die bestehenden Corona-Bedingungen steht das Stadtlabor in der Hauptstraße 7 zum Kennenlernen und Austausch rund um Smart City-Themen für Sie offen.

Ab dem 20.04.2021 ist es dann auch im Regelbetrieb immer dienstags und donnerstags zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet (Bitte beachten: Dies gilt in Abhängigkeit zu den aktuellen Inzidenzzahlen).

Das Stadtlabor dient dabei sozusagen als „Basislager“ für das Modellprojekt Smart Green City Haßfurt und wird daher vielseitige Verwendung finden und unterschiedliche Rollen spielen. Das vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat geförderte Programm „Modellprojekte: Smart Cities“ ermöglicht über einen Projektzeitraum von 7 Jahren die Findung, Erprobung und Umsetzung neuer innovativer Ideen zur Gestaltung des gemeinsamen Lebensraums im Smart City-Kontext.

Demnächst finden Sie uns in der Hauptstraße 7 (Update 1)

Wir freuen uns, Sie bald in der Hauptstraße 7 begrüßen zu können und Sie direkt vor Ort über aktuelle und anstehende Projekte zu informieren und mit Ihnen in den gemeinsamen Austausch zu gehen.

weitere Beiträge

Haßfurt wird #openbydata

Haßfurt wird Teil von Bayerns Daten-Universum! Daten sind die Grundlage dafür, dass sich aus digitalen Anwendungen ein Mehrwert für die Gesellschaft erzeugen lässt. Gemeinsam mit

Augumented Stolpersteine

Gib hier deine Überschrift ein In Zusammenarbeit mit Studierenden der THWS und dem Verein Stolpersteine Haßfurt e.V. werden für die verlegten Stolpersteine zusätzliche Informationen hinterlegt,

Würzburg Web Week

Würzburg Web Week – Wir waren dabei! Im Rahmen der Würzburg Web Week 2023 stellten wir die Pegelmessung in Haßfurt vor. Danke an die interessierten Zuhörer,

Austausch mit Ilzer Land

Austausch mit dem Ilzer Land Team Heute hatten wir einen offenen Austausch mit den MPSC Kollegen vom Ilzer Land. Dieser Austausch unter den Modellprojekten ist

KTS Austausch vor Ort

Austausch vor Ort mit der Koordinierungs- und Transferstelle Smart Cities (KTS) Am Dienstag, den 14.11.2023 besuchte uns Herr Schweitzer von der Koordinierungs- und Transferstelle Smart

Skip to content